Achern im Schwarzwald

0

Achern – vor der Hornisgrinde

Am Westhang des Schwarzwaldes gelegen befindet sich die Stadt Achern in der sonnenverwöhnten Oberrheinebene, am Eingang des Achertals und vor der imposanten Kulisse der Hornisgrinde, des höchsten Berges im nördlichen Schwarzwald (1.164 m). Achern liegt am Fuße des Nationalparks Schwarzwald mit der berühmten Schwarzwald-Hochstraße, der ältesten Panoramastrasse Deutschlands. Ebenso an der Badischen Weinstraße und der legendären Schwarzwaldbahn.

Die Stadt hat als Zentrum der Ferienregion allerhand zu bieten. Weithin geschätzt wird das moderne Achern vor allem als einzigartige Einkaufsstadt mit kurzen Wegen und einem sehr guten Branchenmix. Die alteingesessenen Kaffeehäuser bieten kulinarischen Genuss auf höchstem Niveau und locken mit wunderschönen gepflegten Innenhöfen.

Zum Übernachten und Tagen laden die gepflegten Hotels und gemütlichen Gasthäuser in der Innenstadt und in den Ortsteilen ein. Achern bietet auch einen Campingplatz, der idyllisch am Achernsee liegt. Für Wohnmobilisten steht ein zentrumsnaher Wohnmobilstellplatz mit 20 Stellplätzen, Strom- und Wasserversorgung ganzjährig zur Verfügung.  Unbedingt anschauen sollte man sich das Wahrzeichen der Stadt, die St.-Nikolauskapelle, auch liebevoll Klauskirchl genannt. Wunderbar ausruhen kann man sich im Stadtpark. Hier gibt es auch einen tollen Abenteuerspielplatz für unsere kleinen Gäste.

Ideal ist Achern als Ausgangspunkt für herrliche Ausflüge in den Schwarzwald und das nahe gelegene Elsass. Auf Naturliebhaber wartet ein gut strukturiertes Netz an Wander- und Radwegen. Die einen zieht es mit dem Mountainbike in die Berge, die anderen zum Tourenradeln in die sonnige Rheinebene. Wanderern steht auf dem gut ausgeschilderten Wegenetz des Schwarzwaldes die Bergwelt offen. Achern hat für jeden das Richtige!

Video Achern im Schwarzwald

Bilder Achern im Schwarzwald

Weitersagen:

Kommentare