Bonndorf im Schwarzwald – Luftkurort und Wanderhochburg

0

Bonndorf im Schwarzwald

Der Luftkurort Bonndorf im Schwarzwald mit seinen Ortsteilen ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Ausflüge in den Hochschwarzwald, an den Bodensee, in die nahe gelegene Schweiz, aber auch ins Elsaß.

Direkt vor der Haustür gelegen erstreckt sich das weit bekannte Wandergebiet der wildromantischen Wutachschlucht. Das Naturschutzgebiet bietet unvergeßliche Wandereindrücke in der Erosionsschlucht auf einer Länge von 28 km. Auf Ihrer Wanderung durch die verschiedenen Teilgebiete des Naturschutzgebietes Wutachschlucht finden Sie eine reiche Tier- und Pflanzenwelt vor.

Wenn Sie Glück haben, können Sie noch äußerst selten gewordene Vögel beobachten, wie z.B. den Eisvogel, Bunt- und Schwarzspecht, die Wasseramsel, oder den Roten bzw. Schwarzen Milan. In der Wutachschlucht können Wanderer vom Frühjahr bis zum Spätherbst in ihrer Einzigartigkeit und in einem immer wieder anderen Erscheinungsbild durchwandern. Die Wutachschlucht ist auch Teilabschnitt des Schluchtensteigs quer durch den Naturpark Südschwarzwald.

Rund um Bonndorf können Besucher herrliche, – zum Teil ohne große Anstrengung – Wanderungen unternehmen, da unser Ort auf einen Hochplateau liegt. Bei guter Fernsicht können Sie den Feldberg oder sogar die Alpen zum Greifen nah sehen.  Bonndorf, „das Städtchen in der Sonnenschale“, abseits vom Rummel des Massentourismus bietet bekannt gute und preisgünstige Gastronomie. Nach der Wanderung ein frisches „Rothaus – Bier“ aus unserer Nachbargemeinde oder zur Stärkung unser beliebtes „Bonndorfer-Schinkenseminar“.

Video Bonndorf im Schwarzwald

Bilder Bonndorf im Schwarzwald

Weitersagen:

Kommentare