Breitenau im Schwarzwald – Luftkurort auf 1.000 Metern

1

Breitenau im Schwarzwald

Auf einer Hochebene östlich von Freiburg liegt auf gut 1.000 Meter Höhe der Luftkurort Breitnau im Schwarzwald. Malerische Bauernhöfe ziehen die Blicke auf sich, weit sieht man von hier über die Berge und Täler des Schwarzwaldes bis hin zum 1493 Meter hohen Feldberg, dem höchsten Gipfel der Ferienregion.

Sehenswürdigkeiten rund um Breitenau im Schwarzwald

Sehenswert ist die Ravennabrücke am unteren Ende der Ravennaschlucht, ein Eisenbahnviadukt der Höllentalbahn. Unterhalb des Viadukts liegt das Hotel Hofgut Sternen, das seit über 250 Jahren besteht. Dort übernachteten schon Johann Wolfgang von Goethe (1779) und Felix Mendelssohn Bartholdy (1837). Im Jahr 1770 kam Marie-Antoinette auf ihrer Brautreise mit großem Aufgebot am Hofgut Sternen vorbei. In einem Seitengebäude befindet sich eine Glasbläserei. In der Nähe steht die 800 Jahre alte, denkmalgeschützte Kapelle St. Oswald mit ihrem spätgotischen Altar.

Nur wenige Kilometer entfernt liegen die Orte Titisee, Hinterzarten, Feldberg oder Südbadens heimliche Hauptstadt Freiburg. Den Europapark Rust erreicht man in ca. 60 Kilometern.

Video Breitenau im Schwarzwald

Bilder Breitenau im Schwarzwald

98%
98%
Bewertung

Breitenau im Schwarzwald - Breitnau liegt auf der Hochfläche des Südschwarzwaldes, nur 10 km vom Titisee entfernt. Das Gebiet von Breitnau ist sehr weitläufig mit vielen, verstreut gelegenen typischen Schwarzwald- Bauernhöfen. In und um Breitnau bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, für Fahrrad- und Mountainbiketouren sowie für Wintersport.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.9
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Ravennaschlucht Schwarzwald - ein Seitental des Höllentals

Kommentare