Chill and Destroy Tour 2016

0

Chill and Destroy am 6. Februar auf dem Feldberg

Wenn es am 6. Februar einmal mehr „Chill und Destroy“ am Feldberger Seebuck heißt, dann treffen dort die wohl verrücktesten Snowboarder Deutschlands im Mini Snowpark Feldberg aufeinander, um einen Wettkampf der besonderen Art auszutragen. Die größte Slopstyle-Veranstaltung in Baden-Württemberg punktet mit einem außergewöhnlichen Hindernisparcours, der am Stück durchfahren werden muss und bewertet wird. Ab 8 Uhr heißt es daher: Ab durch das „Obstacle“ und rauf auf die „Beginner-Line“. Geschwindigkeit, außergewöhnliche Stunts und waghalsige Sprünge lassen nicht nur die Herzen der Snowboarder höher schlagen – sondern bieten auch den Besuchern ein Event der Extraklasse. Weitere Informationen unter www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

Video Chill and Destroy

Bilder Chill and Destroy

95%
95%
Bewertung

Chill and Destroy - zum 12. Mal wird am Seebuck am Feldberg der "Park gerockt"! Für Snowboarder besteht bei toporganisierten Slopestyle Contests die Möglichkeit an ihrer Karriere zu basteln, wertvolle Punkte für das "Swatch TTR" Worldtour "Ranking" zu sammeln und mit guten Contest-Resultaten Sponsoren auf sich aufmerksam zu machen.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.7
Weitersagen:

Kommentare